Da sind wir also auf der Mutzel-Gehege-Seite.

Wie schon unter den aktuellen News angekündigt werden hier
Bilder und Fakten über unser Mutzel-Gehege auftauchen –
es lohnt sich also immer mal wieder reinzuschauen !

Warum das Ganze ?
Wir wollen unseren Mutzels einfach mehr Auslauf,
mehr Naturnähe und mehr frische Luft gönnen.

Zuerst dachten wir es reichen 10-20m² Fläche für ein schönes Gehege völlig aus.
Aber was passiert mit der Fläche vor – oder hinter dem Gehege ?
Da sitzen wir dann auf ner schönen Bank und schauen unseren Mutzels
beim spielen zu ? Durch den Zaun ?
Näää – Blöde Idee ! Die Mutzels sind ausgesperrt sein nicht gewohnt.
Also muss das Gehege so groß werden, dass wir uns schön mit den
Mutzels drin aufhalten können – zusammen in der Sonne liegen etc…

Ausgangszustand ist eine bereits mit Gehweg-Platten
ausgelegte Fläche in unserem Garten. Die bestand aus einem
„Steinelager“ – also lagen da mehrere zig Tonnen an Terrassenplatten,
Gehwegseinfassungen, Ziegeln, Platten, Kantsteinen etc…

Nicht sehr einladend wie man sieht :

Das muss mal alles weg 😉

Hier gibts dann mal ein paar Bilder unseres Bau-
und Aufräum-Fortschritts :